Ein Tag bei der Feuerwehr in Teuschnitz

Am Donnerstag, den 09.01.2020, besuchten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse zusammen mit den Lehrkräften Andreas Rentsch und Katharina Schülein die Freiwillige Feuerwehr in Teuschnitz. Im Rahmen des HSU- Unterrichts lernten die Kinder schon Einiges zum Thema "Feuer und Feuerwehr". Im ersten Teil unseres Besuchs besprachen die Drittklässler mit dem Kommandanten Christian Müller wichtige Sicherheitsregeln im Umgang mit Feuer, Gefahren von Feuer und wie Feuer überhaupt entstehen kann. Auch durften einige Kinder üben, einen Notruf abzusetzen. Nach einer leckeren Stärkung mit Wienern in der Semmel wurden die Schülerinnen und Schüler durch das Feuerwehrhaus geführt. Dabei wurden ihnen die Einsatzfahrzeuge, Ausrüstungsgegenstände sowie Werkzeuge und Maschinen vorgestellt.

 

Die Kinder waren sehr beeindruckt und hatten viel Spaß am lehrreichen Tag bei der Feuerwehr. Danke, dass wir kommen durften!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulverband Teuschnitz Grundschule Teuschnitz