Die Grundschule Teuschnitz hat einen neuen Chef

Einen schönen Anlass gab es am 14. September für eine Feierstunde an der Grundschule Teuschnitz. Klemens Löffler wurde in sein Amt als Schulleiter eingeführt. Ein Jahr lang hat er die Schule kommissarisch geleitet und wurde ab 1. August 2018 als Schulleiter eingesetzt.

Wie sehr sich die Schulfamilie darüber freut, konnte man schon bei den Vorbereitungen und den Beiträgen, die zum Besten gegeben wurden, sehen. Sogar einen Liedtext hatte Förderlehrer Andreas Rentsch für den neuen Chef geschrieben und mit den Kindern einstudiert.

Nach einem Eröffnungsstück wurde Klemens Löffler mit seiner Frau und alle anwesenden Gäste von Andrea Hofmann, der neu ernannten stellvertretenden Schulleitung, begrüßt.
„Es ist nicht wichtig, welchen Weg man geht. Es ist wichtig, wen man an seiner Seite hat.“ Begann sie und machte deutlich, wie sehr sich das Kollegium freut, Klemens Löffler an der Seite zu haben.

Danach hatten die geladenen Gäste Gelegenheit, mit Grußworten und kleinen Geschenken den neuen Schulleiter in seinem Amt willkommen zu heißen.
Schulrätin Kerstin Zapf, Bürgermeisterin und Schulverbandsvorsitzende Gabi Weber, Schulleiter der Grund- und Mittelschule Reinhard Horn, Diakon und Pfarrer Detlef Pötzl und Antje Trost als Stellvertreterin der Offenen Ganztagsschule ließen es sich nicht nehmen, Klemens Löffler gute Wünsche mit auf den Weg zu geben. Ebenfalls zum Gratulieren waren Bürgermeisterin Karin Ritter und Geschäftsstellenleiter der Verwaltungsgemeinschaft Teuschnitz Thomas Weber gekommen und konnten sich an den Beiträgen der Vorschulkinder aus Teuschnitz und Wickendorf, die mit ihren Erzieherinnen gekommen waren, erfreuen.

Die Teuschnitzer hatten Luftballons mit Lachgesichtern mitgebracht und wünschten Herrn Löffler brave Kinder und ein Mäppchen, das keine Rotstifte braucht.

Bei den „Wickis“ durfte Herr Löffler selber tätig werden, denn die Kinder holten ihn, zusammen mit Frau Hofmann, gleich zum Tanzen mit dazu.

Bevor Klemens Löffler das Wort ergriff, bekam er von den Kollegen eine große Schultüte mit kleinen Geschenken überreicht. Erfreut bedankte er sich für die Glückwünsche und betonte er, wie schön es ist, mit so einem Team, das ihm zur Seite steht, zusammenzuarbeiten und führte Andrea Hofmann offiziell in ihr Amt als stellvertretende Schulleitung ein.

Nachdem die Kinder ins Wochenende verabschiedet worden waren, wurde noch gemeinsam auf den Schulleiter und die Zeit, die vor der Schulfamilie liegt, angestoßen.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Grundschule Teuschnitz
Schulstraße 3
96358 Teuschnitz 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 9268 91320 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mittwoch 7.30 - 12.30 Uhr

Freitag 7.30 - 12.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schulverband Teuschnitz Grundschule Teuschnitz